FRÜF – Frauen reden über Fußball

FRÜF013: Frauenfußball, Männerfußball und Corona

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die 13. Folge soll uns und euch kein Unglück bringen, kleine technische Störungen gab es allerdings bei der Aufnahme. Wir widmen uns dem Fußball und Corona und gendern das Virus und seine Auswirkungen: Welche Folgen hat die Pandemie für den Männer- und Frauensport, wie geht es weiter mit den Bundesligen, wie in unteren Spielklassen? Ellen, Jule, Nicole und Petra starten mit einer „Fehlt uns der Fußball?“-Runde in die Folge und bilanzieren dann den Stand der Dinge – der derzeit allerdings ständigen Veränderungen unterworfen ist. Wir resümieren die aktuellen Pläne für die Saisonfortsetzung, diskutieren die sogenannten Hygienekonzepte und ihre Umsetzung und werfen auch Blicke über den Teller- oder vielmehr Ballrand: Welche Lösung hat der Männer-Basketball, wie sehen die Pläne in England und Schweden aus? Und natürlich reden wir über den Sinn und Unsinn von Geisterspielen – und kommen zu unterschiedlichen Einschätzungen. Das Buzzword von Folge 13 liefert uns Petra, es lautet: ambivalent.

Shownotes

Fußball und Corona

Abseits des Monats

Die Fußball-EM der Frauen wurde aufgrund von Corona ins Jahr 2022 verschoben. Aufgrund von Corona? Eigentlich musste sie „nur“ der Fußball-EM der Männer weichen, die aufgrund von Corona von 2020 nach 2021 verschoben wurde. Statt ein gemeinsames großes Turnier daraus zu machen, wie es auch einige Akteur*innen aus dem Frauenfußball vorgeschlagen hatten (z.B. Alex Popp), wurde der Frauenfußball mal wieder als ein Anhängsel des Männerfußballs betrachtet.

Volltreffer des Monats

The One Goal ist ein soeben gestartetes Projekt von Hedvig Lindahl @hedvig_lindahl und Daniela Porcelli. Es sollen Spenden für soziale Projekte, die insbesondere Fußball spielende Frauen und Mädchen stärken, gesammelt werden. Die Idee: Bekannte Spielerinnen (u Spieler) spenden signiertes Merch, das dann per Onlineauktion verkauft wird. Die Erlöse fließen in die Projekte, also Fußballerinnen für Fußballerinnen.

Podcasttipp

Jeff Kassouf ist der Gründer des Online-Magazins Equalizer Soccer, das selbst auch einen Podcast hat. Der Fokus liegt klar auf US-amerikanischem Frauenfußball, es geht aber immer wieder auch um allgemeine Entwicklungen im Frauenfußball.

Kickin’ Back ist ein Interviewpodcast, aber mehr im Sinne eines ungezwungenen Gesprächs mit dem jeweiligen Gast. In der ersten Folge war die ehemalige US-Nationaltrainerin Jill Ellis zu Gast und hat über ihre Karriere gesprochen. Die Folgen zwei und drei sind mit Becky Sauerbrunn und Crystal Dunn.

Sendungsteam

Unsere Social-Media-Kanäle


Kommentare

Patrik
by Patrik on
Eine Sache zum abseits des Monats. Man darf das Olympische tunier nicht vergessen. Da sind nun mal mit Schweden den Niederlanden und Großbritannien 3 europäische Mannschaften vertreten, die dann bei einer EM 2021 2 überschneidende Tuniere spielen müssten und das wäre für die betroffenen Mannschaften ein klarer Wettbewerbsnachteil. Mal ganz abgesehen von der Belastung der Spielerinnen.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.