FRÜF – Frauen reden über Fußball

FRÜF003: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist Weltmeisterschaftssommer, hurra! Doch wer ob dieser Nachricht ein Public-Viewing-Event nach dem anderen, mit Fußball-Merchandise gefüllte Supermarktregale und Vorberichterstattung bis zum Umfallen erwartet, di*er könnte ob der aktuellen Situation enttäuscht werden. Dabei findet das Turnier im Nachbarland Frankreich statt – ein Stadionbesuch könnte also durchaus mit einem kleinen Sommertrip zwischen dem 7. Juni und dem 7. Juli verbunden werden! Woran das alles liegen könnte und welche Akteure an welchen Schräubchen drehen müssten, um etwas an der vorherrschenden Situation zu verändern, das beleuchten Becci, Tamara, Ellen und Jule in unserer FRÜF-WM-Ausgabe.

Natürlich bleibt es aber nicht bei diesem gesellschaftspolitischen Blick auf das in zwei Tagen beginnende Turnier. Denn wir haben große Lust und Vorfreude – und möchten diese mit euch teilen. Deshalb erinnern wir uns an unsere schönsten Momente der bisherigen 7 Ausgaben des Turniers in den letzten 30 Jahren zurück und nehmen euch mit auf unsere persönlichen WM-Reisen.

Schließlich richten wir den Blick in die Zukunft auf die anstehende Weltmeisterschaft: Wer sind die Favoritinnen – Dauerbrenner und Titelverteidiger USA, Asienmeister Japan, Underdog Niederlande oder doch die Gastgeberinnen aus Frankreich? Werden wir eine andere deutsche Mannschaft erleben als beim enttäuschenden Abschneiden bei der Europameisterschaft 2017 – und was wird ihr Spiel auszeichnen? Welche Spielerinnen werden dem Turnier ihren Stempel aufdrücken – und wie werden junge Nachwuchstalente und bekannte Gesichter ineinander greifen?

Ihr merkt schon: Wir haben Bock! Ihr hoffentlich nach dieser Folge auch. ;)

Shownotes

Werbespots, Webserien & Verkündungsvideos

Hashtag #WirImStream

  • Gemeinsam mit euch wollen wir Kneipen, Bars, Leinwände, Kinos und andere sammeln, bei denen während der WM Public Viewing möglich ist!
  • Postet auf Twitter unter dem Hashtag #WirImStream eure Stadt und die Lokalität, die die WM überträgt.
  • So haben wir alle mit einer Twittersuche unter dem Hashtag die Chance, leichter Gleichgesinnte zum Rudel-Gucken zu finden.

FRÜF-Tipps zur WM-Vorbereitung und -Berichterstattung

  • Der Podcast Lottes Erbinnen begleitet die WM mit täglichen Episoden sowie einer ausschweifenden WM-Vorschau-Sendung.
  • Der journalistische Blog 120minuten hat zur WM das Projekt 24 Spielerinnen, die die Welt verändern vorbereitet. Jeden Tag bis zum Eröffnungsspiel gibt es einen Longread, in dem mittels eines Blicks auf Kernspielerinnen die WM-Vorrundengruppen vorgestellt werden.
  • Das FFussball-Magazin hat eine WM-Spezialausgabe herausgebracht, die sich ausführlich mit allen WM-Teams, deren Kadern und Chancen beschäftigt.

Podstock 2019

  • FRÜF goes Podstock! Jule und Becci werden auf dem bekannten Podcastfestival eine Bühnenshow unter dem Titel FRÜF-AuA: Ask us anything über Fußball gestalten!
  • Termin: 8. Juni, 15:00-15:45 Uhr. Ihr könnt das im (Audio- oder Video-)Livestream verfolgen oder euch hinterher die Aufzeichnung anschauen.
  • Vorher könnt ihr gerne noch Fragen einreichen, die wir auf der Bühne beantworten sollen: Was wolltet ihr schon immer über Fußball wissen, habt euch aber bisher nie getraut zu fragen? Schickt eure Fragen am besten direkt an Becci (@genderbeitrag auf Twitter).

Abseits des Monats

  • Muttertag. Aue-Präsident Helge Leonhardt hält auf dem Spielfeld eine Rede an die Fans: „Ich möchte herzlich den Müttern zum Muttertag gratulieren. Es lebe die Mutter als Grundpfeiler der Gesellschaft. An alle Frauen im Stadion, die keine Mütter sind, habe ich folgende Botschaft: Werdet Mütter und tragt die Wismut-DNA weiter.“ Scheinbar sind weibliche Fußballfans nur als Erzeugerin von Nachkommen wichtig. Eigentlich dachten wir, dass solches Mutterverdienstkreuz-Denken aus einer anderen Zeit stammt… – Video mit Leonhardts Rede

Volltreffer des Monats

  • Die französische Männer-Nationalmannschaft trifft in der Vorbereitung auf die WM die Frauen-Nationalmannschaft zu einem gemeinsamen Essen. Eine Wertschätzung und ein Empowerment, das wir uns auf deutscher Seite auch wünschen würden. – Tweet von @Sportschau

Podcast-Empfehlung

  • Frank Joung führt in seinem Podcast Halbe Katoffl mit anderen halben Katoffln (also – so sagt er selbst – Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben) über ihr Leben, ihre Erfahrungen zwischen zwei oder mehr Kulturen, über Rassismus und über ihr Erleben in Deutschland.
  • Neue Serie innerhalb des Podcasts: „Halbe Katoffl Sport“. in Kooperation mit dem Bundesprogramm „Integration durch Sport“. Monatlich gibt es neue Episoden mit Menschen, in deren Leben Sport eine große Rolle spielt.
  • Besondere Empfehlung: die Episode mit Ringerin Jasmin Blümel-Hillebrandt, die in Sachsen aufgewachsen ist und extrem offen über den teilweise lebensgefährlichen Rassismus spricht, mit dem sie ihr Leben lang konfrontiert war und ist.

Sendungsteam

Unsere Social-Media-Kanäle


Kommentare

Juwie
by Juwie on 06. Juni 2019
Zur Vorbereitung im print noch erwähnenswert: Die Vorschau der beiden österreichischen Jungs von ballverliebt.eu

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.