FRÜF – Frauen reden über Fußball

Bonus: Die Sonne mit der hautengen Hose

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser FRÜF-Sonderfolge präsentieren wir euch exklusiv einen Ausschnitt aus dem neuem Hörbuch „Die Sonne mit der hautengen Hose“ von Sonja Riegel. Ja, ihr habt richtig gehört: Unsere Sonja ist unter die Autorinnen gegangen und hat ihre Kurzgeschichten über wunderbare, abgefahrene, einzigartige Erlebnisse beim Groundhopping auch gleich noch selbst eingelesen und eigenhändig ein Hörbuch produziert!

Wie Sonja auf die Idee gekommen ist, ein solches Hörbuch zu veröffentlichen? Schon seit ein paar Jahren trug sie den Gedanken mit sich herum, kleine abgeschlossene Geschichten über besonders erzählenswerten Fußballspiele, die sie besucht hat, aufzuschreiben. Am Ende hat Sonja ihre Zeit dann aber doch lieber zum Reisen selbst genutzt, sozusagen um Stoff für die Geschichten zu sammeln. Bis jetzt. Denn als wegen der Pandemie kein Groundhopping mehr möglich war, war die Idee des Groundhopping-Hörbuchs wieder aktuell. Schon allein, weil schöne Erinnerungen den Hörenden vielleicht in der aktuellen Zeit mit all ihren Einschränkungen auch einen Ausblick auf die Zeit „danach“ geben können – auf eine Zeit, in der wir die Fußballplätze der Welt wieder selbst bereisen können.

Bis dahin erfreuen wir uns jetzt an Sonjas Hörbuch. Wir sind sehr froh und stolz, dass wir als Testleserinnen und -hörerinnen das Projekt ein kleines bisschen bei der Entstehung begleiten durften – und dass Sonja uns erlaubt hat, das Vorwort des Buches sowie die Kurzgeschichte „Don't Look back in Enga“ für euch hier im FRÜF-Podcast zu veröffentlichen. Viel Spaß beim Hören! Wenn ihr es genau so toll findet wie wir, schaut gerne bei Sonjas Bandcamp-Seite vorbei und klickt euch das gesamte Hörbuch mit fünf Kurzgeschichten. Wir versprechen: Es lohnt sich!

##Shownotes ###Sonja und ihr Hörbuch

###Unsere Social-Media-Kanäle


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.